top of page
Kooperationen & Partner: Unsere Mission
Kooperationen & Partner: Über uns

Unter den nachstehenden Datei-Links finden Sie Informationen zur Kernzeit

Begrüßung, allgemeine Informationen, Preise

Information

Satzung Kernzeit Waldangelloch e.V.

Information

Vertrag

bitte unterschreiben

SEPA Lastschriftsmandat

bitte unterschreiben

Hausordnung und Grundregeln

bitte unterschreiben

Elterninfo: Medikamente

Wichtige Information

Einverständniserklärung: Hausapotheke

bitte unterschreiben

Notfall
Kontaktdaten

bitte unterschreiben

Einverständniserklärung: Heimweg

Gut zu wissen

Kooperationen & Partner: Dateien
Logo provisorisch.jpg

Marcel Bender
Brückenstraße 2
74889 Sinsheim

Kooperationen & Partner: Über uns

Beratungslehrer  Herr Greulich

Stefan Greulich.jpg

„Um klar zu sehen, genügt oft schon ein Wechsel der Blickrichtung“

Antoine de Saint-Exupéry


Als Beratungslehrer habe ich mein pädagogisches Studium durch eine pädagogisch-psychologische Zusatzbildung ergänzt. Ich berate Schüler, Eltern und Lehrer bei Fragen zu folgenden Bereichen:


  • • Schullaufbahn (z.B.: Einschulung, Wiederholen oder Überspringen einer Klasse, Übergang auf weiterführende Schulen,

    Schulwechsel)

  • • Lern- und Leistungsschwierigkeiten (Arbeitsverhalten, Lerntechniken, Unterforderung oder Überforderung,

    Motivationsschwierigkeiten, Konzentrationsschwierigkeiten, Teilleistungsschwächen)

  • • Bewältigung des Schulalltags (Prüfungsangst, Schulangst, Mobbing)

  • • Verhaltensauffälligkeiten

  • • Informationen über Hilfsangebote außerschulischer Institutionen (z.B. örtliche soziale Dienste, Beratungsstellen, Psychiater,

    Psychologen…)


Ich unterstütze Ratsuchende durch diagnostische Gespräche, Unterrichtsbeobachtungen, Fragebögen oder diagnostische Testverfahren.


Grundsätze der Beratungstätigkeit:


Freiwilligkeit

Die Beratung versteht sich als Hilfe zur Selbsthilfe.


Vertraulichkeit

Als Beratungslehrer unterliege ich der Schweigepflicht. Ohne Ihr Einverständnis werden keine Informationen oder Testergebnisse an andere Personen weitergegeben.


Kostenfreiheit

Die Beratung ist kostenfrei.


Individuelle Terminvergabe:


​Anfragen über Frau Müller

Kooperationen & Partner: Über uns
Logo%2520Fit4future%25201_edited_edited.

Seit dem Schuljahr 2017/2018 nimmt unsere Schule an dem Präventionsprogramm teil.

Mehr Bewegung, gute Ernährung, eine stressfreie, positive Lernatmosphäre und die Schaffung einer gesunden Lebenswelt Schule: Das sind die vier Ziele der bundesweiten Präventionsinitiative fit4future, die im April 2016 unter der Schirmherrschaft des Bundesgesundheitsministers Hermann Gröhe an den Start gegangen ist. Partner ist die DAK und die Cleven Stiftung.Das Programm ist unterteilt in die vier Module „Brainfitness“, „Ernährung“ und „Bewegung“ sowie „Verhältnisprävention/System Schule“. Zwei unserer Kollegen besuchen regelmäßig Fortbildungen und lassen sich zu „fit4future-Coaches“ ausbilden. Zudem haben  wir umfangreiche Materialien wie z.B. eine Spiel und Sportgerätetonne und eine Brainfittnessbox mit vielen Ideen und Materialien erhalten.
Wissenschaftlich begleitet wird das Programm durch die TU München.

Kooperationen & Partner: Kopfzeile
Schulfrucht.png

Obst und Gemüse als gesunde Ergänzung zum Pausenbrot

Seit dem Schuljahr 2016/2017 nimmt die Grundschule Waldangelloch an dem Schulfruchtprogramm der Europäischen Union teil. An jedem zweiten Mittwoch in der großen Pause gibt es für alle Schulkinder Obst und Gemüse. Beliefert werden wir durch Wino-Biolandbau in Brackenheim.


Seit dem Schuljahr 2017/2018 nehmen wir außerdem an dem begleitenden Schulmilchprogramm teil. Durch leckeren Käse und Natur-Joghurt wird die gesunde Ernährung ergänzt.


Ermöglicht wird dies im Rahmen des Europäischen Schulfruchtprogramms, welches aus Mitteln der EU und durch Spenden von Sponsoren finanziert wird. In unserem Fall können wir uns bei unserem Elternbeirat bedanken.


Für die Schulkinder ist dies eine willkommene und schmackhafte Ergänzung zu ihrem Pausenfrühstück.


Vielen herzlichen Dank an alle Helfer, die regelmäßig zur Unterstützung kommen und das Obst und Gemüse für die Klassen richten!

Kooperationen & Partner: Kopfzeile
header_logo_jb.png

Bereits im 3. Jahr an unserer Schule

Seit dem Schuljahr 2020/21 nehmen wir am Jugendbegleiterprogramm BW teil. In diesem Jahr können wir dadurch 5 verschiedene Arbeitsgemeinschaften außerhalb des Unterrichts anbieten. Auch die Vereine Waldangelloch aktiv e.V. und der TSV Waldangelloch beteiligen sich in Kooperation mit uns an der Durchführung des Jugendbegleiterprogramms. Ein Großteil der Jugendbegleiter besteht aus aktiven Eltern, die ihre Freizeit für die Kinder zur Verfügung stellen. Wir sind aber auch froh, dass engagierte zukünftige Lehrer uns hier unterstützen und so Erfahrung im Umgang mit den Grundschülern sammeln.

Der Verein Waldangelloch Aktiv e.V. stellt uns nicht nur Jugendbegleiter für die Holz-AG sondern auch den Raum für diverse Jugendbegleiterprogramme zur Verfügung.


Kooperationen & Partner: Kopfzeile
header_logo_jb.png

Hausaufgaben- Sprach- und Lernhilfe

Seit dem Schuljahr 2021/22 haben wir die Möglichkeit, Kinder mit Migrationshintergrund oder auch Sprachschwierigkeiten auch am Nachmittag bei der Hausaufgabenbetreuung zu unterstützen. 

Dank der Stadt Sinsheim und der Förderung durch die L-Bank können diese Kinder noch besser an die deutsche Sprache herangeführt werden. Brigitte Engelberg, pensionierte Lehrerin, führt diese Gruppe mit großem Vorwissen und Engagement.


Kooperationen & Partner: Kopfzeile
TSV Waldangelloch Logo.png

Ein starker Partner schon seit 2006

Seit dem Schuljahr 2006/07 haben wir eine enge Kooperation mit dem TSV Waldangelloch. Herr König initiierte damals als Vorsitzender des Vereins das Ballschulprojekt. Seitdem hat eine große Anzahl an Kindern den Umgang mit dem Ball in vielfältigen Übungsformen trainiert. 

2016/17 kam dann noch eine Kooperation mit der TSG 1899 Hoffenheim dazu, die uns jährlich Fortbildungsangebote bietet. Außerdem haben Sie der Kooperation vielfältige Übungsmaterialien zur Verfügung gestellt. 

Seit diesem Schuljahr haben wir in Kooperation mit dem Verein erstmalig auch einen FSJ´ler, der uns in sportlichen Aktionen unterstützt und somit unser Bewegungskonzept noch intensiviert werden kann durch zusätzliche AG´s.

Kooperationen & Partner: Kopfzeile

Miteinander statt einsam

Der junge Verein Waldangelloch Aktiv e.V unterstützt uns seit dem Schuljahr im Rahmen des Jugendbegleiterprogramms in der Durchführung einer Holz-AG. Außerdem hat der Verein organisiert, dass Senioren und ehemalige Eltern gefunden wurden, die den Raum nutzen können, um uns Corona-konform das Schulobst und -gemüse portionsgerecht zu schneiden. Der Dorftreff ist direkt auf unserem Schulgelände. Dadurch ist eine enge Kooperation möglich. Auch als Lesepaten oder Rechenpaten haben sich schon einige interessierte Mitbürger gefunden, die nach Corona anfangen wollen.

Waldangelloch aktiv.jpg
Kooperationen & Partner: Kopfzeile

Über den Tellerrand hinausgeschaut

Seit 2 Jahren freuen wir uns, regelmäßig die Stiftung African Children Help zu unterstützen. Gerd Hagmaier, Gründer dieser Initative, hat unseren Kindern in interessanten Vorträgen vom Leben der Kinder in Africa berichtet. Gerne spenden wir seit 2 Jahren unsere Einnahmen vom Weihnachtsmarkt zu einem großen Teil an ACH, um die Bildung von Kindern in Africa zu fördern. Herr Hagmaier unterstützt uns, indem er für unsere Schule eine Patenschaft für ein Kind dort finanziert. Auch unsere 2019 neu angeschafften Fußballtrikots werben für das Projekt ACH.

Bild_1 2020-04-12_10-28-32.jpeg
Kooperationen & Partner: Kopfzeile

Musikwerkstatt für Erst- und Zweitklässler

Frau Herzog, Lehrerin an der Städtischen Musikschule Sinsheim erweitert schon seit einigen Jahren die musikalischen Kompetenzen unserer"Kleinen". Wöchentlich mittwochs in der 6. Stunde vermittelt sie mittels Gesang, Sprache, Bewegung und Rhythmus wichtige Impulse, die Spaß machen. Ergänzend dazu werden die Kinder regelmäßig von weiteren Lehrkräften der Musikschule besucht, die ihnen ihre Instrumente vorstellen werden. Die Instrumente können von Ihren Kindern auch ausprobiert werden. So lernen sie im Laufe des Schuljahres nicht nur viele musikalische Grundlagen kennen, sondern werden auch mit vielen Instrumenten, deren Bauweise und Spieltechnik bekannt gemacht.


Bei der Musikwerkstatt handelt es sich um ein fundiertes musikalisches Zusatzangebot, dass die Kinder auf spielerische und unterhaltsame Weise in die Welt der Musik einführt.


Die Musikwerkstatt läuft ein Schuljahr mit einer Schulstunde pro Woche. Die Gebühr beträgt monatlich 23€.


Logo Musikschule.png
Kooperationen & Partner: Kopfzeile
bottom of page